KREATIVE UNTERHALTUNG


OHNE LANGEWEILE





  Startseite
    Da Gesellschaft
    Da Geschichten
    Da Bilder
    Da Gedichte
    Für da Lagerfeuer
  Archiv
  IMPRESSUM
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Cafe
   Holle Records
   maharas
   fotografieguth
   fuorbaux



http://myblog.de/da-haeng

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da Gedichte

26.1.07 22:22


7.8.06 17:02


seejungfernkleid

Ihr Seejungfernkleid schmiegt sich nass
Blicke streifen meine Hände
Goldstaub schneit
ihre Wimpern schlagen weich das Parkett
dies Herz ist ernst
das Lächeln ein Mädchen.

Der Kristall streckt sich im Sprung
Delphine über ihren Brüsten
Und innen ein weiter Ozean
Bläue ihres Hungers
Weltenge zu Stein.

Dann die Trauben im Champagner
Sinken
Ertrinken
Sie auch


copyright by cerrah
12.4.06 22:03


Bis ins Jenseits

Der Himmel brennt, das Herz fängt Feuer
Schlägt Flammen bis zum Hals hinauf.
Wie ein riesig Ungeheuer
Nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Das Licht ist, immer schneller kommend,
Immer heller, deutlich sehr.
Hat es sich nun doch besonnen?
Ach, die Seele freut sich sehr.

Doch der Verstand, vom Herz geweckt,
Wehrt sich, ach, mit aller Kraft,
Hat alle Arme ausgestreckt,
Nach Hilfe suchend Ob er's schafft?

Der Himmel brennt, das Herz fängt Feuer
Schlägt Flammen bis zum Hals hinauf
Trotz des Verstandes andrem Willen
Nimmt das Schicksal seinen Lauf

Dann Licht umgibt den schwachen Geist
Ein helles und unglaublich stark
Niemand wusste je, wie es heißt,
Vor jedermann es sich verbarg

Bis auf die, die zu ihm kamen
Durch Umstand oder ihrerseits
Deren Seelen solche Lichter nahmen
Hinab ins Dunkel, ins Jenseits
6.4.06 17:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung